Monthly Archives: March 2012

Metamorphose

Übelmeinende Leser könnten nun anmerken, dass die Überschrift gut passt, weil ich zumindest schon mal das Stadium einer dicken Raupe erreicht habe, andererseits aber nicht so gut weil zu bezeifeln ist, dass aus mir in diesem Leben noch ein wunderschöner … Continue reading

Posted in Allgemein, Deutsch | 2 Comments

Quax der Bruchpilot

Es war ja abzusehen, mein erstes unbetreutes Anlegemanöver in der Heimatmarina verlief nicht ganz reibungslos. Ich habe stattdessen die Gelegenheit genutzt, einige Worstcase-Szenarien näher zu beleuchten – glücklicherweise ohne größere Schäden an Crew und Material. Zunächst verlief alles ganz geschmeidig. … Continue reading

Posted in Allgemein, Deutsch | 1 Comment

Mut zur Lücke

Heute hab ich mir ein Herz gefaßt und bin zum ersten mal ohne kompetenten Coach hinfort gesegelt. Als Support habe ich Sven dabei, der jetzt schon alle wichtigen Knoten blind beherrscht und offensichtlich vertrauensvoll genug ist mich zu begleiten. Das … Continue reading

Posted in Allgemein, Deutsch | Leave a comment

Nautische Nachrichten

Es war mal wieder so weit. Heute bin ich zum 2. Mal mit Qi aus dem Hafen herausgefahren. Diesmal liebevoll betreut von Konrad, der es auch nicht erwarten konnte mein neues Zuhause mal mobil zu erleben. Wieder war sie etwas … Continue reading

Posted in Allgemein, Deutsch | 6 Comments

Erreichbarkeit

Ich habe meine Kontakt-Seite überarbeitet. Wer das dringende Bedürfnis hat, meine Stimme zu hören, findet dort eine Auswahl von Rufnummern…

Posted in Allgemein, Deutsch | Leave a comment

Autografieh

Da springt mich doch eben im letzten Artikel ein haarsträubender Rechtschreibfehler an. Einfach so,nachdem er sich 2 Tage lang versteckt gehalten hat ist er da – offensichtlich, peinlich, dramatisch. Bei Firmentexten früher galt ja immer die Devise: “Wer Rechschreibfehler findet, … Continue reading

Posted in Allgemein, Deutsch | Leave a comment

Viel Arbeit gab’s und wenig Brot

..pflegte meine Mutter immer zu sagen – so fühl ich mich auch gerade. Naja, wenig Brot ist wohl eher der freiwilligen Selbstkontrolle geschuldet mit dem Zweck die Bikini-Figur wieder zu erreichen, bevor in Arenal die Friseusen einfallen. Viel Arbeit gibt … Continue reading

Posted in Allgemein, Deutsch | 4 Comments

Reset

Die letzten 3 Tage in Deutschland waren noch einmal sehr intensiv. Hauptsächlich durch ungewohnt viel körperliche Arbeit und die vielen Abschiede. Ich habe mein altes  Leben auf Lieferwagen geladen und abtransportiert. Zwei Lieferwagen zur Entsorgung, zwei Lieferwagen Möbel, ein Lieferwagen … Continue reading

Posted in Allgemein, Deutsch | 10 Comments