Not possible

Kleiner Nachtrag zu der Propeller-Reparatur in Sant Antiocho:
Samstag der 12.08 Nachmittags – nach einer ca einstündigen Reparaturorgie im Hafenbecken tauche ich gerade wieder aus den trüben Fluten auf. Gerade habe ich noch einmal alles auf ordnungsgemäßen Sitz und fachmännische Durchführung überprüft und für akzeptabel befunden. Vor uns versucht gerade eine britische Yacht anzulegen. Einige Offiziere der Hafenverwaltung helfen die Leinen zu übernehmen. Einer der Typen kommt rüber,  schaut mich mit ausgesprochen mißbilligendem Blick an und gibt mir auf italienisch zu verstehen, dass Tauchen im Hafenbecken verboten ist. Ich sage ihm, dass ich fertig bin (finito spaghetti) und frage ob er englisch spricht – geht so. Er zeigt auf meine Tauchausrüstung und sagt ‘not possible’. Glück gehabt…

This entry was posted in Deutsch, Seefahrt. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *