Trostlos

Heute Abend kam mir bei der Betrachtung meiner trostlosen Umgebung der Gedanke, dass ich alle daheim gebliebenen unbedingt in irgendeiner Form an dem Elend teilhaben lassen muss, welches mich nun schon seit fast 2 3/4  Monaten umgibt. Zu diesem Zweck habe ich eine neue Unterseite eingerichtet, auf der ich ab heute wenn möglich täglich ein Foto meiner Umgebung veröffentlichen werde, um alle zu desillusionieren und abzuschrecken, die womöglich ähnliches planen wie ich oder gar vorhaben mich zu besuchen…

Ansonsten ein kleines Update: Ibiza habe ich mittlerweile wieder verlassen. Bei satten 6 Beaufort Wind und reichlich Welle sind wir platt vorm Wind in knapp 10 Stunden die 60 Seemeilen von Portinatx nach Palma gesegelt. Erst beim Anluven vor der Hafeneinfahrt von Palma fiel uns auf, was für eine steife Brise uns den ganzen Tag vorangetrieben hat.  In Palma ging Skipperin Silke von Bord – dafür ist eine neue Mitseglerin eingestiegen. Dazu gibt es auch eine skurrile Geschichte aber die erzähle ich ein ander mal.

Nach 2 Nächten in Palma haben wir kurz entschlossen wieder Anker gelichtet und uns Richtung Norden aufgemacht. Derzeit ist die Reiseplanung noch etwas diffus. Freitag muss Nichte Laura irgendwo (Pollensa ??) eingesammelt werden und dann geht es vermutlich auf nach Menorca wenn der Wind mitspielt..

This entry was posted in Allgemein, Deutsch. Bookmark the permalink.

3 Responses to Trostlos

  1. Dagmar says:

    wat a fiese möp du doch bist. Aber auch wir haben strahlenden Sonnenschein bei 30 Grad und alles ist schön grün. Wart bloss ab, suche schon in meinem Kalender nach dem nächsten Besuchstermin.

  2. Silvie Flausch says:

    Hello again, lieber Thomas!
    Du hast auch unser Mitgefühl, was deine Umgebung anbelangt. Der blöde Sonnenschein hats nun auch bis nach Hamburg geschafft und nervt hier rum…
    Wünschen dir weiterhin soviel Spaß und freuen uns auf die nächsten Zeilen hier!
    Sonnige Grüße aus dem Norden, Deine 3 Flauschis

    • thomas says:

      Hi Ihr Drei,
      wie geht es Eurem Triumvirat ? Aktuell habe ich nette Mitsegler (meine Nichte Laura und eine weitere Person) mit denen ich mich prächtig amüsiere so dass ich die Trostlosigkeit meiner Umgebung ein wenig verdrängen kann 😉
      Bin jetzt auf Menorca in Fornells, gerade frisch aus dem Bett gefallen, warte gespannt auf den Sonnenaufgang und komme endlich einmal dazu meine Kommunikationsaufgaben wahrzunehmen..
      Liebe Grüße in die Heimat
      Thomas

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *